Zoo Rostock kehrt langsam zum Normalbetrieb zurück

Zoo Rostock: Das Polarium öffnet wieder

Ausnahmeregelungen fürs Darwineum, reguläre Zoopreise ab Freitag

(starparks) Wegen der umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen öffnen die Tierhäuser im Zoo einen Tag später als zugelassen. Ab Freitag, dem 8. Mai, können die Tierhäuser von 10:00 bis 18:00 Uhr besucht werden. Im Darwineum öffnet ab Sonnabend (9. Mai) nur der Ausstellungsbereich zur Evolutionsgeschichte. Zudem gelten ab Freitag auch wieder die normalen Zoopreise. „Zum Schutz der Menschenaffen und ihrer in diesem Jahr geborenen drei Jungtiere muss die Tropenhalle leider noch geschlossen bleiben“, informierte Zookuratorin Antje Angeli. Das betrifft auch den kleineren Ausstellungsbereich und das Restaurant.

Bis zur Eröffnung der Tierhäuser bereitet sich der Zoo auf die zusätzlich erforderlichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen vor. So gelten in allen Innenbereichen Personenbeschränkungen, Abstandsregelungen und Mundschutzpflicht. Außerdem öffnen die Tierhäuser eine Stunde später und schließen auch eine Stunde früher. Sie sind von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Während das Polarium vollständig ab Freitag öffnet, bleibt die Tropenhalle mit den Orang-Utans und Gorillas sowie die dortige Gastronomie weiterhin geschlossen, um die Tiere vor einer möglichen Infektion zu schützen. Allerdings können die Tiere und ihr Nachwuchs bei gutem Wetter fast täglich auf der Außenanlage beobachtet werden. Die große Evolutionsausstellung kann wieder ab Sonnabend (9. Mai) besucht werden.

Ab Samstag (9. Mai) wird wieder eine gastronomische Versorgung im Zoo angeboten. So bieten die Lodge, das Café Käfer und das Kindertraumland sowie die Imbiss-Buden Snacks und Getränke to go an. Bereits ab Freitag gelten die normalen Eintrittspreise.

Zoologischer Garten Rostock gGmbH
Rennbahnallee 21 | D-18059 Rostock
Zoodirektor: Udo Nagel
www.zoo-rostock.de
www.facebook.com/zoorostock

Quelle: Pressemitteilung Zoologischer Garten Rostock vom 06.05.2020
Bildquelle: Gisela Hentschel; Noria, Sizzel und Akiak ganz nah – ab Freitag ist das Polarium wieder offen.

Schreibe einen Kommentar

eins × drei =