Europa-Park Hotel Resort ist „Innovator des Jahres 2018“

Die Wirtschaftsredaktion von brand eins Wissen und das Statistik-Portal Statista haben zum dritten Mal die innovativsten Unternehmen in Deutschland ermittelt: Die Europa-Park GmbH & Co – Hotelbetriebe KG hat als eines unter tausenden den Sprung in die Bestenliste geschafft. 496 Firmen aus 20 Branchen dürfen sich „Innovator des Jahres“ nennen. Die Auszeichnung belegt eine Vorreiterstellung im Hinblick auf intelligente Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen. Mit über 100 Attraktionen und Shows sowie 15 europäischen Themenbereichen und fünf parkeigenen 4-Sterne Erlebnishotels verzauberte der Europa-Park in der vergangenen Saison mehr als 5,6 Millionen Besucher.

Über 2.000 Vertreter innovationsprämierter Unternehmen, 400 Fachleute des Berliner Instituts für Innovation und Technik sowie 20.000 Führungskräfte wurden von brand eins Wissen und Statista um ihr Urteil gebeten. Das Herzstück der Befragung bestand aus der Nennung innovativer Betriebe über alle Branchen hinweg. Grundlage dabei waren Listen mit über 1.800 großen (mehr als 250 Mitarbeiter) und 1.600 kleinen und mittelständischen Firmen (bis 250 Mitarbeiter). Zusätzlich konnten alle Teilnehmer ebenfalls Empfehlungen in den einzelnen Innovationsbereichen wie Produkte & Dienstleistungen, Prozessinnovationen sowie Unternehmenskultur aussprechen. Diese Nennungen dienten als Zusatzinformation und flossen nicht in das Gesamtergebnis mit ein, wurden jedoch im Gesamtranking erwähnt. Für eine Platzierung auf der Bestenliste musste ein Unternehmen überdurchschnittlich häufig empfohlen werden. In jeder der 20 Branchen erfolgte eine Einteilung in die Klassen „••••“, „•••“, „••“, „•“ .

Die Europa-Park GmbH & Co – Hotelbetriebe KG wurde als eines von 285 großen Unternehmen zum „Innovator des Jahres 2018“ gewählt und wurde dabei in die Klasse „•••“ eingeordnet. Diese zeichnet innovative Betriebe aus, die viele Empfehlungen erhielten und bei denen mindestens 50 Prozent der überdurchschnittlich häufig empfohlenen Unternehmen weniger häufig genannt wurden. Darüber hinaus konnte der Europa-Park mit seinen Hotels in allen drei Innovationsbereichen Produkte & Dienstleistungen, Prozessinnovationen sowie Unternehmenskultur punkten.

Besucher des weltweit besten Freizeitparks können in den fünf parkeigenen 4-Sterne Erlebnishotels zahlreiche Abenteuer erleben. Dabei wird den Gästen ein detailgetreues Ambiente und höchster Komfort geboten. Ob auf den Spuren der Pilgerväter im „Bell Rock“, italienisches „Dolce Vita“ im „Colosseo“, portugiesisches Klosterambiente im „Santa Isabel“ oder spanische Lebensfreude in den Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ – im Europa-Park Hotel Resort findet sich für jeden Geschmack das passende Angebot.

Ab dem Frühjahr bietet eine neue Europa-Park Hotel App nicht nur vielseitige Informationen über die parkeigenen 4-Sterne und 4-Sterne Superior Hotels, sondern auch die Möglichkeit, direkt Zimmerbuchungen vorzunehmen. Außerdem erfahren die Gäste mit Hilfe der Applikation alles über das aktuelle Hotelprogramm und können ihren Aufenthalt noch besser planen. Einen Tisch in einem der Hotel-Restaurants zu reservieren oder eine Wellness-Anwendung zu buchen, ist in Kürze ebenfalls schnell und einfach per Smartphone möglich.

Online ist das Ranking unter: www.b1.de/karte-i2018  zu finden.

(PM)

Das könnte dir auch gefallen
Bemerkungen
Lädt